Celle, 26.03.2020

 
 

Liebe Mitglieder und Familien,

Die „Corona-Krise“ hat uns zur Zeit fest im Griff!

Der Super-GAU ist eingetreten – ein sich rasant ausbreitendes Grippevirus aus Fernost hat „Kurs auf Europa und die übrige Welt genommen!“ Tägliche Meldungen von Neuinfektionen und vielen Todesfällen beschäftigen uns.
Wir hier in der Bundesrepublik haben dieses bisherige Szenario wohl noch gut unter Kontrolle.
Eben durch ausgesprochene und angewiesene Verhaltensregeln wie die Schließung von Schulen, Kindergärten, sozialen Einrichtungen, diversen Branchen und vielen Ladengeschäften versucht man, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und die medizinische Versorgung so lange wie möglich auf dem uns bekannt hohen Niveau zu halten und damit Leben zu retten.

Um dies zu erreichen, müssen alle Menschen in Deutschland an einem Strang ziehen und mithelfen, wo es nur geht. Und dies geht zur Zeit am besten durch Enthaltsamkeit und Zurückhaltung.
Auch zahlreiche Mitgliedsbetriebe unseres Gewerbevereins sind betroffen von dieser Krise und haben es zur Zeit sehr schwer. Es wäre wohl müßig, alle Betriebe aufzuzählen, aber Sie alle sollen wissen, dass meine Gedanken und guten Wünsche bei Ihnen und Ihren Familien sind. Es ist zu hoffen, dass all die vom Bund und den Ländern angedachten Hilfsprogramme auch wirklich greifen und bei den kleinen und Kleinstunternehmen ankommen. Weiterhin drücken wir die Daumen, dass die führenden Virologen und Wissenschaftler schnell einen geeigneten Impfstoff zur Abwendung dieser heimtückischen Krankheit finden werden.

Unsere Vereinsaktivitäten sind somit vorerst „auf Eis gelegt“. Wir müssen abwarten, was die Zeit bringt. Ich wünsche Ihnen und uns allen weiterhin eine hoffentlich „virusfreie Zeit“ und dass in absehbarer Zeit die Vereins- und auch wirtschaftlichen Aktivitäten wieder Fahrt aufnehmen können!

Bleiben Sie gesund und trotzdem zuversichtlich!

Bernd Heindorff

zurück ⇒

© Gewerbeverein Groß Hehlen - Scheuen - Hustedt e.V. Kontakt   ⇒  Impressum