Besichtigung der Zuckerfabrik Uelzen
am Freitag, den 25. November 2016

Die Zuckerfabrik gehört zum Unternehmen Nordzucker, das heute mit rund 2,5 Millionen Tonnen Zucker pro Jahr der zweitgrößte Zuckerhersteller in Europa ist. Neben Werken in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gehören noch Zuckerfabriken in Dänemark, Finnland, Litauen, Polen, Schweden und der Slowakei zum Unternehmen.

Beim Gang durchs Werk verfolgen wir den Weg der Zuckerherstellung Schritt für Schritt und erfahren, dass neben Zucker auch gereinigtes Abwasser zur Weiterverwendung, Biogas und hochwertiges Tierfutter aus der Zuckerrübe gewonnen werden. Zum Abschluss der Zuckergewinnung löst man den Zucker ein weiteres Mal und lässt ihn noch einmal kristallisieren, so entsteht ein besonders reiner hochwertiger weißer Zucker - die Raffinade, ganz ohne Bleichungsmittel, wie man uns versichert.

Das Geschäftsmodell ist eine nachhaltige Wertschöpfung vom Anbauer bis zum Konsumenten. So wurden Kohlendioxid-Emissionen in den letzten 20 Jahren um 45 % gesenkt, und 90 % des Wasserbedarfs im Werk wird aus dem Wasseranteil der Zuckerrüben gedeckt. Das Wasser wird ca. 20 Mal wiederverwendet.

Für die vielfältigen Eindrücke und die aufschlussreichen Informationen rund um die Rübe bedanken wir uns herzlich.

zurück ⇒

  • anders
  • anders1
  • anders2
  • anders3
anders1 anders12 anders23 anders34
© Gewerbeverein Groß Hehlen - Scheuen - Hustedt e.V. Kontakt   ▶ Impressum